Wichtige Formeln der Modellbahntechnik

Ohm´sches Gesetz:
 
                         Spannung
Widerstand = ----------------------
                         Stromverbrauch
 
                         1 Volt
1 Ohm        =  ----------------------
                         1 Ampere
 
 
Umstellungen:
 
1 Volt = 1 Ohm x 1 Ampere
 
                         1 Volt
1 Ampere   =  ----------------------
                         1 Ohm
 
 
Leistung:
 
Leistung = Spannung x Strom
 
1 Watt   = 1 Volt x  1 Ampere
 
 
Mehrere Verbraucher parallel:
 
Gleichstromverbrauch = Strom 1 + Strom 2 + Strom3 + ...

Lokdecoder Schnittstelle nach NEM 651 und NEM 652

Lokdecoder Schnittstelle nach NEM 651 für Spur N und TT

Schnittstelle nach NEM 651 für Spur N und TT
* Sternkennzeichnung zur Orientierung
  1. Orange   = Motoranschluß 1
  2. Grau       = Motoranschluß 2
  3. Rot         = Stromabnahme rechts
  4. Schwarz = Stromabnahme links / Masse
  5. Weiß      = Beleuchtung vorn
  6. Gelb       = Beleuchtung hinten

Lokdecoder Schnittstelle nach NEM 652 für H0

 Schnittstelle  nach NEM 652 für H0
 
1 8
2 7
3 6
4 5
  1. Motoranschluß (Orange)
  2. Beleuchtung hinten - (Gelb)
  3. nicht belegt (grün)
  4. Stromabnahme (Schwarz)
  5. Motoranschluß (Grau)
  6. Beleuchtung vorn - (Weiß)
  7. Beleuchtung + (Blau)
  8. Stromabnahme (Rot)

 

Roco-Booster am Commander anschließen

Der Roco-Booster kann nicht direkt mit dem Commander verbunden werden, da die Boosterkabel mit RJ10 4/4 Stecker versehen sind. Trotzdem kann der Booster am Commander betrieben werden.
 
Achtung: Roco-Booster sind ungeregelt. Die Spannung des Roco-Booster ist im unbelasteten Zustand höher als die Spannung am Commander. Falls das Probleme bereitet, dann kann der Roco-Booster über eine Gleichstrom-Netzteil ähnlich wie beim Commander betrieben werden.
 
Anleitung zum Anschluß des Roco-Booster am Commander:
  • Roco-Boosterkabel auftrennen so das die vier Adern frei liegen
  • Die Farben des Roco-Boosterkabel sind weiß, braun, grün und gelb
  • Aderenden ca. 5mm abisolieren
  • Adern des Roco-Boosterkabel wie folgt mit den Anschlüssen C,D,E  des Commander verbinden:
  • An die weiße Ader eine Diode Typ N4148 anlöten, die Kathode (Ringmarkierung) muß zum Roco-Booster zeigen.
  • Aderfarbe weiß mit der Diode Typ N4148 an Anschluß C verbinden
  • Aderfarbe braun und grün mit Anschluß D verbinden
  • Aderfarbe gelb mit Anschluß E verbinden
RJ10-Stecker Booster ---------------> Commander Anschluß
Sicht auf die Kontaktseite /
Steckerkontakte nach links zeigend:

Weiß (PIN 4) -------------------------------> Anschluß C mit Diode
braun + grün (PIN3 und PIN2) -------------> Anschluß D
Gelb (PIN1) --------------------------------> Anschluß E


Für Schäden die durch diese Anleitung entstehen sollte wird nicht gehaftet! D.h. jegliche Haftung wird ausgeschlossen.

(C) 2004-2019 - Thomas Lubotzki - Alle Rechte vorbehalten

Diese Website nutzt teilweise Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.